Rückenprobleme

Rückenprobleme eines Pferdes ist meist ein sekundäres Krankheitsbild. Ausgelöst durch Sattelprobleme, Fehlhaltungen, Entlastungshaltungen....

Taktunreinheit, Reduzierte Leistung, Unwilligkeit, ungleichmäßige Tritte und daraus resultierende Lahmheiten können die Folgen sein.

 

Was kann ich als Partner meines Pferdes tun, um es bestmöglich zu fördern und ihm am wenigsten Schaden zuzufügen ?

 

Die Wärmebildkamera kann den Ursprung dieser Schmerzen aufdecken und somit zur Lokalisation des Problemherdes beitragen. Bei Euch vor Ort am Stall erstelle ich ganz stress- und strahlungsfrei für das Pferd die Aufnahmen. Ihr erhaltet einen ausführlichen Bericht mit allen Thermogrammen, eine Nachbesprechung zu Euren Bildern und weitere Betreuung bei Rückfragen. Auch zur Kontrolle ist diese Methode sehr sinnvoll, so kann man den Verlauf einer Therapie begleiten und Ihren Fortschritt dokumentieren.